• Gaby

Von Karlskrona nach Oeland


Heute ist wieder Reisetag. Langsam in die Gänge kommen. Bis jetzt hatten wir jeden Tag etwas kaputt und das sollte heute auch nicht anders sein. Die Badezimmertüre liess sich nicht mehr öffnen, und dies als ich drinnen war. Mit viel Geschick und Glück befreite mich Peter aus der misslichen Lage. Alles abmontiert und Türe mit einem Kleber arretiert.

Dann fuhr Peter beim rückwärts fahren bei der Entsorgungsstation in den Feuerwehrschlauch, und unsere Abdeckung für irgend eine Lüftung hat sich halbiert.

Im Internet machten wir uns schlau, wo es einen Campingladen gibt. Der erste war in Karlskrona. Dieser hatte leider sehr wenig Auswahl und so fuhren wir weiter nach Kalmar. Unterwegs fuhren wir 30 km lang durch schwedische Wälder. Mitten drin stehen typische Schwedenhäuser absolut idyllisch und einsam. Auch die typischen "Achtung Elch" Schilder fanden wir.

In Kalmar gab es dann die Teile, dir wir brauchen um die Türe zu flicken. Für die Abdeckung an der Lüftung haben wir nichts gefunden. Muss halt nun warten bis zu Hause.

Dann von Kalmar aus hatte wir nicht mehr weit nach Oeland. Über die Brücke und schon waren wir auf der Windinsel mit ca. 300 Windmühlen. Jetzt sind wir auf dem Klinta Camping in Köpingsvik, ca. fünf Kilometer von Borgholm, der Hauptstadt von Oeland angekommen.

Ich habe beim Universum einen Platz direkt am Wasser bestellt. Ich stellte mir das schwierig vor, da ja das Pfingstwochenede ansteht. Und was passiert. Wir konnten aus ca. 15 Plätzen am Wasser aussuchen. Das passierte uns noch nie und wir waren doch etwas überfordert. Welchen Platz nehmen wir denn. Wo ist Westen, wo haben wir am meisten Sonne? Nach längerem Hin und Her haben wir uns dann doch entscheide können und stehen direkt am Wasser mit toller Aussicht. Einfach nur himmlisch. Das Universum hat's heute gut mit mir gemeint, danke.

Jetzt heisst es geniessen und morgen erkunden wir die Umgebung, vor allem Borgholm. Da soll auch das Sommerschloss von Prinzessin Viktoria sein, welches man besuchen kann.

auf dem Campingplatz Klinta Camping in Köpingsvik

#Oeland #KlintaCampingKöpingsvik #unterwegs

37 Ansichten

NAm aturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Januar 2016 - Gaby Häner

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.