• Gaby

Entlang dem Göta-Kanal


Um 7.00 Uhr war ich wach, zog mir die dicke Vliesjacke und Hose an, machte mir einen Kaffee und setzte mich nach draussen. Nach 5 Minuten musste ich meine Jacke ausziehen. Die Sonne lachte, der Wind ist eingeschlafen und es war richtig warm. Das ist das erste Mal auf dieser Reise wo ich morgens ohne Jacke draussen sitze. Das verspricht ein schöner Tag zu werden.

Gegen Mittag machten wir uns auf Richtung Mem, dem Ende des 190 km langen Götakanals. Er beginnt am Vänernsee und endet im Mem im Slätbaken.

Auf dem Göta-Kanal gibt es auch Passagierschiffe auf welchen man mehrere Tage eine Kreuzfahrt machen kann.

In Söderköping war gerade das Passagierschiff Diana am schleusen. Wer ab und zu die Sendung "Wunderschön" schaut, kennt dies vielleicht schon. Diese Mini-Kreuzfahrten auf den alten Flussschiffen wurden schon einige gezeigt. Wir fuhren weiter Richtung Mem, nur gerde mal 6 km. Dort machten wir eine kurze Rast, der Wind frischte wieder auf und wir fuhren zurück Richtung Söderköping. Unterwegs sahen wir dann nochmals das Passagierschiff Diana auf dem Weg nach Mem.

Zurück in Söderköping hielten wir bei einem Tapas-Restaurant welches direkt am Kanal liegt. Das Essen war wider erwarten sehr gut. Das Restaurant hat erst heute geöffnet, da heute die Saison beginnt - bald ist Midsommerfest. In Schweden ist heute Feiertag, das heisst, Tag der schwedischen Fahne - Nationalfeiertag. Und damit ist auch die Sommersaison eröffnet. Da er erst spät heute eröffnet hat, waren wir mit ein paar anderen seine ersten Gäste und erhielten dafür Rabatt. Ein Menu war vegetarisch und das andere war Filetstreifen mit Gemüse und Pommes und verschiedenen Saucen. War sehr gut und ich würde jederzeit wieder da hingehen.

Kurz vor dem Campingplatz müssen wir eine stark befahrene Strasse überqueren. Als wir kamen, wurde gerade die Zugbrücke hochgezogen und die Autos standen still. So konnten wir ohne Probleme über die Strasse. Am Morgen standen wir am selben sicherlich 5 Minuten. Zudem konnten wir den vielen Booten zusehen, welche sich vor der Brücke gesammelt haben und Richtung Mem unterwegs sind.

Nun ist Liegestuhl angesagt, das Wetter ist immer noch traumhaft. Die nächsten drei Tage soll es schlechtes Wetter geben. Mal schauen was uns erwartet. Auf jeden Fall geht es morgen weiter, wohin entscheiden wir erst heute Abend.

#Söderköping #GötaKanal #KreuzfahrtschiffDianaaufdemGötaKanal #Mem

146 Ansichten

NAm aturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Januar 2016 - Gaby Häner

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.