von Hamburg nach Fehmarn über Lübeck und Dahme


Wir haben super geschlafen und sind ausgeruht um diesen Tag anzugehen. Heute waren wir auf dem Weg nach Fehmarn und haben Lübeck mit dem Timmendorfer Strand besucht. Hier gab's Bratwurst mit Pommes. Danach ging's weiter nach Dahme zu Kaffee und Kuchen im Strandkorb. Der Wetterbericht war nicht so toll, im Hamburg hat's leicht zu regnen begonnen. Glücklicherweise haben wir den ganzen Tag trocken gehabt. In Lübeck war Nebel, das Hochhaus Hotel war teilweise im Nebel versunken.

Nach Dahme ging's dann über die Fehmarnsundbrücke Richtung Meeschendorf auf den Insel Camping. Ein traumhaft schöner Platz direkt am Meer. Sogar die Sonne begrüsste uns zum Abschluss des Tages.

Nach dem Essen fuhren wir mit unseren Velos noch der Küste entlang bis zum Südstrand, was nicht wirklich sehenswert ist, da hier nur Touristenburgen stehen. Kein schönes Bild.

unterwegs von Hamburg über Lübeck und Dahme nach Meeschendorf auf Fehmarn

Fehmarnsund Brücke
am Timmendorfer Strad
Parkplatz in Dahme
zum Stand in Dahme
Kaffee und Kuchen im Stradkorb in Dahme
Hochhaus Hotel in Lübeck am Strand

#DahmeLübeck #Lübeck #Fehmarn

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square