Noch "em Räge schint d'Sunne" - Ausflug zum Sylter "Ellenbogen", Bummel am H


Nachdem gestern Weltuntergangsstimmung war, schien heute morgen schon beim Aufstehen die Sonne wieder. Nach Beseitigung aller Sturmschäden machten wir uns auf nach List und fuhren mit dem Auto zum Sylter "Ellenbogen". Eine tolle Landschaft in den Dünen zwischen Wattenmeer und Nordsee mit riesigen Stränden einerseits und Wattenmeer (war gerade Ebbe) anderseits.

Danach flanierten wir im Hafen von List, assen in einem schönen Hafenrestaurant zu Mittag (Riesenschnitzel und Riesencrêpes) und shoppten in den vielen Geschäften im Hafen. Erstaunlicherweise kostet uns Deutschland immer mehr wie wenn wir dasselbe tun in Dänemark - liegt an der grossen Auswahl.

Danach ging es auf den Kutter "Gret Palucca" zu den Seehundbänken vor Sylt, d.h., schon in dänischen Hoheitsgewässern. Leider war mittlerweile Flut und die Sandbänke waren somit auch überflutet. Wir sahen also nur wenige Seehunde, wenn sie kurz an der Oberfläche auftauchten. Sehr schwierig, so den Photoapparat immer wieder auszurichten und das Motiv schnell genug zu erfassen. Nächstes mal also darauf schauen bei so einer Fahrt, dass Ebbe ist und nicht Flut...

Während der Fahrt machte der Kutter vor dem Ellenbogen Halt und liess das Schleppnetz zu Wasser. Die vielen "Seegetiere" wurden nach dem Einholen des Netzes dann den Passagieren erklärt und gezeigt. Auf unserer Fahrt war eine Schulklasse, welche sehr interessiert die Tiere bestaunten und auch anfassen durften. Für mich eher nicht's, da ich Tiere aus dem Meer nicht so besonders mag. Aber dies alles mal live zu sehen, war schon interessant.

Auf der Rückfahrt hielten wir noch bei Edeka. Unser Kühlschrank hat langsam Ebbe und muss wieder gefüllt werden. Auch Zigaretten mussten wir kaufen. Dies auf eine Art und Weise, wie wir das noch nie gemacht haben. Man drückt an einer Tafel, auf welcher alle Zigarettenmarken abgebildet sind die es gibt, auf die entsprechende Packung, erhält ein Ticket, geht an die Kasse, bezahlt und geht mit dem Ticket an einen anderen Automaten. Hier muss man nun den Strichcode einlesen - und siehe da, die Zigarettenpackungen fallen unten raus.

Zurück auf dem Campingplatz hatte man das Gefühl, alle Leute seien entweder geflüchtet oder nicht mehr am Leben. Totenstille..., merkten aber dann, dass das Fussballspiel Deutschland - Irland begonnen hatte. Ab und zu hört man das Schreien aus den Wohnwagen, sehen tut man aber niemanden. Mal sehen was noch passiert, sollte Deutschland gewinnen. Irgendwie und irgendwann kommen die dann schon wieder aus den Wohnwagen raus... Könnte aber unruhig werden heute Nacht!

Leuchtturm auf dem "Ellenbogen"

Wattenmeer auf dem Ellenbogen

Am Oststrand Ellenbogen

Hafenpromenade List

im Hafenrestaurat

Gret Palucca

auf der Kutterfahrt zu den Seehude auf der Gret Palucca

ein gefangener Seestern

Ein Seehundpärchen

#Ellenbogen #Sylt #ListerHafen #KutterfahrtzudenSeehundbänken

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

NAm aturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Januar 2016 - Gaby Häner

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.