Januar 2016 - Gaby Häner

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.

Naturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

October 12, 2018

October 11, 2018

September 29, 2018

September 27, 2018

September 23, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Bodden-Bootsfahrt auf dem "Prerower Bodden".

June 2, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Besuch der Kaiserbäder Bansin und Heringsdorf, Usedom

22 Sep 2016

 

 

 Mit unseren Velos sind wir heute die besagte Strasse entlang nach Bansin gefahren. War gar nicht schlimm und dauerte knapp 15 Minuten. Dort haben wir für morgen einen Mietwagen für eine Woche gebucht. Für Samstag haben wir einen Stellplatz auf dem Camping Dünengelände in Zempin gebucht, man glaubt es kaum aber wir haben einen Platz zugesichert direkt am Meer. Den Rest unserer Ferien verbringen wir dann am Meer. Von dort aus können wir dann Usedom rückengerecht mit dem Auto erkunden.

 

In Bansin war einiges los, ein typisches Ostseebad mit langer Promenade. Das Wetter war genial, viel Sonne und warm. Weiter gings mit den Velos nach Heringsdorf, das grössere Seebad mit einer langen Seebrücke mit Einkaufsläden und Restaurant. Gemütlich im Strandkorb sitzen, von der Sonne wärmen lassen bei einem Eiscafe.

Auf dem Hauptplatz spielte kurz eine Band, danach gabs Rock n Roll aus dem Lautsprecher und daneben mehrere Oldtimer zum besichtigen.

Zurück gings wieder über Bansin, wo wir uns noch mit warmen Jacken eindeckten (haben natürlich wieder mal falsch gepackt) da es abends sehr kühl wird.

Auf dem Rückweg bezeichnete ein äusserst "sympathischer" Zeitgenosse Peter als Affen, da wir mit den Velos in einer Einbahnstrasse fuhren, welche aber für Velos zugelassen war. Die Antwort von Peter lautete A........

 

Zurück auf dem Camping gönnten wir uns noch ein Zvieri im wunderschönen Bistro welches mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Mein Ingwertee war mit "echtem" Ingwer zubereitet, mega fein.

 

Jetzt gibts nichts mehr zu essen, unsere Bäuche sind voll. Ich warte wieder auf den Sternenhimmel und eine Sternschnuppe☺️

 

 Heringsdorf

 Heringsdorf

 Heringsdorf

 Heringsdorf

 Bansin

 

 

 

 

 

 

Tags: Rügen, Thiessow, Rügenmarkt

Please reload

Folgen Sie uns!