Januar 2016 - Gaby Häner

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.

Naturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

October 12, 2018

October 11, 2018

September 29, 2018

September 27, 2018

September 23, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Bodden-Bootsfahrt auf dem "Prerower Bodden".

June 2, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Besuch in Vimmerby - der Welt von Astrid Lindgren

6 Jun 2017

 

 

Gestern ist der tägliche Blog ausgefallen, da wir bis Abends unterwegs waren. Zuerst ging es nochmals über die Insel Öland ein paar Windmühlen besuchen.

 

Danach, wieder von der Insel runter, war das Tagesziel Vimmerby. Wer kennt sie nicht - die Bücher und Filme von Astrid Lindgren. Filme und Bücher wie Pippi Langstrumpf oder Michel, usw. haben uns ja auch schon in unserer Jugend begleitet.

 

Unterwegs, in einem COOP (hier blaues Logo), haben wir noch kurz unseren "WoMo-Keller" gefüllt. In Schweden ist es manchmal schwierig, kleinere Portionen zu kriegen und vor allem, etwas zu kriegen, das nicht wie Wurst aussieht. Auch zu erkennen, was der eigentliche Inhalt all dieser Artikel ist, ist für den der schwedischen Sprache nicht mächtigen Ausländer eine echte Herausforderung. Einkaufen geht hier doppelt so lange... Macht aber Spass, obwohl dann beim ersten mal probieren vieles unseren Geschmacksnerven nicht so gefällt. Auch Milch zu kaufen ist hier sehr schwierig. So viele verschiedene Sorten - und bis jetzt immer nur säuerliche erwischt. Wir probieren's einfach weiter. Die Kühe sehen hier auch normal aus, also wird's auch normale Milch geben.

 

Astrid Lindgrens Welt ist ein sehr grosser Park und ist thematisiert nach all ihrer Veröffentlichungen der Bücher und Filme. Man hat so den Eindruck, dass könnte der schwedische "Europapark" sein, jedoch nur einem Thema gewidmet. Wir waren auch praktisch die ältesten unter den Besuchern und vor allem, die einzigen ohne Kinder. Astrid Lindgrens Geburtsdorf wurde in diesem Park ungefähr im Masstab 1:2 nachgebaut mit all den damaligen Häusern. Auch die Villa "Kunterbunt" ist dort zu finden. In jedem Themenbereich finden Aufführungen zu den verschiedenen Themen statt. War spannend und interessant, aber man kann die Stimmung aus der Erinnerung nicht richtig aufnehmen da leider zuviel auf Kommerz aufgebaut ist - war unser Eindruck. Überall Läden, Imbissbuden und sonstige Verkaufsstände. Wir haben in so einer Bude ein Sandwitch gekauft und festgestellt, die Schweden mögen wohl alles ein wenig süsser. Habe noch nie ein so süss schmeckendes Schinken-Sandwitch gegessen. Aber dies ist und bleibt wohl Geschmakssache. Folgend ein paar Impressionen aus Astrid Lindgrens Welt.

 

Wir wollten eigentlich noch in Vimmerby bleiben, haben uns aber nach dem Parkbesuch entschlossen weiterzufahren nach Söderköping am berühmten Göta-Kanal. Dies vor allem auch aus wetterbedingten Gründen. Ab Mittwoch soll auch hier das sonnige Wetter wieder dem "Wolken-Regen-Sonnenmix" weichen. Mal sehen wie es kommt...

 

 

 

 Villa Kunterbunt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags: Rügen, Thiessow, Rügenmarkt