Januar 2016 - Gaby Häner

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.

Naturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

October 12, 2018

October 11, 2018

September 29, 2018

September 27, 2018

September 23, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Bodden-Bootsfahrt auf dem "Prerower Bodden".

June 2, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Unterwegs nach Söderköping am Göta-Kanal - durch die "Prärie" Schwedens

6 Jun 2017

 

Nach der Entscheidung weiter zu fahren nach dem Besuch von "Astrid Lingrens Welt", wollten wir schnellstmöglich die verbleibenden 130 km nach Söderköping noch hinter uns bringen. Also Navi neu programmiert und los ging es. Leider haben wir nie eine Autobahn erreicht, sondern wurden quer durch die schwedische "Pampas" geführt. Unendliche Wälder, sehr schmale Strassen ohne Ausweichmöglichkeiten (links und rechts ging's jeweils direkt in den Wassergraben), beeindruckende Seenlandschaften inmitten grosser Wälder und zum Teil ging der Weg sogar über staubige Schotterpisten. Zum Glück sind uns nur sehr wenige Autos entgegen gekommen - Ausweichen wäre zum Teil über einige Kilometer nicht möglich gewesen. Hier habe ich gelernt, dass ein Schwede in einer engen Situation grundsätzlich nicht bremst - der andere muss schauen wie es passen könnte.

 

Grund für diese sehr lange, aber um so interessante Fahrt war die fehlerhafte Einstellung unseres Navis. Anstatt schnellste Route haben wir kürzeste Route eingegeben. Somit sind wir dann erst sehr spät am Abend in Söderköping angekommen. Müde aber voller landschaftlicher Impressionen. War wirklich ein Naturereigniss der sehr speziellen Art. So habe ich mir Schweden immer vorgestellt... Auch unser WoMo hat diesen zum Teil sehr holprigen "Ritt" durch die schwedische Prärie gut überstanden. Nach so einer Fahrt muss man immer beim Öffnen der Oberschränke Vorsicht walten lassen - alles ist umsortiert und fliegt einem dann entgegen. Habe auch gelernt, dass diese Wege für ein 5 Tonnen-Gefährt vielleicht nicht ganz das Passende ist. War aber trotzdem toll, obwohl ich Abends sehr müde Arme hatte vom dauernden am Lenkrad drehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!