Januar 2016 - Gaby Häner

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.

Naturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

October 12, 2018

October 11, 2018

September 29, 2018

September 27, 2018

September 23, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Bodden-Bootsfahrt auf dem "Prerower Bodden".

June 2, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Pfingsten in St. Peter Ording

21 May 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir hatten zwei schöne Tage mit unseren Kollegen von Marin. Am Samstag morgen war aber noch Grosskampftag bei Einkaufen bei Edeka in St. Peter Ording. Danach einkaufen in der Bäckerei, ein Kaffee an der Promenade und zurück auf den Campingplatz.

Bereits nach Mittag kamen Regine und Urs an und wir tauschten unsere Ferienerlebnisse aus. Sie kamen von Sylt, wo sie die ganze Zeit Sonne hatten, wo wir noch im Mief waren.

Nachmittags dann ein Spaziergang zum Strand vor dem. Camping, es war gerade Ebbe und ich traute mich mal barfuss ins Watt. Aber nur, weil es da keine Wurmhäufchen hatte und der Boden schön fest war. Im Schlick traue ich mich vor lauter Watttieren nicht barfuss rein.

Danach grillen und plaudern bis spät abends.

Am Sonntag verabredeten wir uns im äussersten Strandhaus. Regine und Urs zu Fuss und wir mit den Velos. Kaum draussen bei der Strandbar 54 Grad Nord stellten wir fest, dass es vor lauter Menschen keinen Platz mehr gibt und ein riesen Gewusel ist, trotz des grossen Strandes. Per SMS teilten wir ihnen mit, dass sie nicht bis hierher kommen brauchen.

Also verabredeten wir uns auf dem grossen Platz bei Gosch wo wir noch einen Tisch ergattern konnten auf der „Festmeile“. Dort gab es Stände mit diversem Essbaren. Regine und ich hatten Gluscht nach Pommes, also standen wir bei Gosch an und warteten glatte 30 Min. bis die Pommes fertig waren.

Nachmittags und Abends das Gleiche wie gestern. Heute morgen sind sie nun wieder abgereist Richtung Schweiz (mutig, denn heute ist auf der Strasse wieder Grosskampftag). Auf dem Campingplatz ist ebenfalls ein hektisches Treiben, alles packt und fährt so langsam los.

Wir können es uns heute noch gemütlich machen, hoffen dass es nachmittags nicht mehr so viele Menschen am Strand hat, dass wir einen Platz in einem der Pfahlbaurestaurants ergattern können.

Morgen geht es dann auch für uns weiter Richtung Glückstadt an der Ost was nur ca. 100 km sind. Also gemütlich über Landstrassen.

PS Mein Wetterapp meldet für die nächsten 7 Tage Sonne pur und 23° - jupiiiii

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!