Januar 2016 - Gaby Häner

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.

Naturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

October 12, 2018

October 11, 2018

September 29, 2018

September 27, 2018

September 23, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Bodden-Bootsfahrt auf dem "Prerower Bodden".

June 2, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Weiter an die Ostsee

22 May 2018

 

 

Heute Morgen bauten wir das erste Mal unser Luftzelt ab und waren positiv überrascht, wie schnell das ging. Ruckzuck war die Luft draussen und zusammengelegt und verstaut.

Dann ging es weiter Richtung Ostsee. Unsere Lisa haben wir gefüttert, leider war da aber eine Vollsperrung der Strasse und so kurvten wir durch das flache Land und hatten lange Zeit keine Ahnung wo wir waren. Trotzdem war dieser Weg sehr schön und wir fuhren lange direkt hinter dem Deich entlang und machten einen kurzen Abstecher auf den Deich. Dem Deich entlang gibt es unzählige friesische Rasenmäher, die den Deich pflegen (Schafe). Es war wieder Ebbe. Ich habe die Nordsee somit während unserer letzten Woche nicht einmal gesehen, sondern nur das Watt. Jetzt freuen wir uns richtig, mal wieder das Meer zu sehen.

In Flensburg suchten wir noch einen Campingladen auf, der mitten in einem Wohnquartier lag. Unsere Lisa hat das aber super gemacht, nur das Parkieren war etwas schwieriger.

Danach ging‘s weiter nach Glücksburg auf den Ostsee Camping Holnis in Glücksburg. Wir haben eine tolle Parzelle, recht gross und schön mit Hecken abgegrenzt. Wasser und Abwasser ebenfalls direkt auf dem Platz. Nach einem kurzen Nickerchen machten wir uns mit den Velos auf, um die nähere Umgebung zu erkunden.

Es ist schon interessant, da fährt man nur 100 km quer durch den deutschen Norden und die Gegend sieht völlig anders aus. Hier ist alles grün, die Ostsee fast so blau wie der Himmel. Wir waren in einem Naturschutzgebiet welches Holnis heisst. Wir fuhren durch kleine Dörfer, oder besser gesagt an einer Ansammlung von wunderschönen nordischen Häusern vorbei. Irgendwie sind wir so ziemlich am nördlichsten Punkt von Deutschland. Gleich gegenüber sieht man Dänemark zum Greifen nahe.

Die Strandbar direkt beim Camping machte genau dann zu, als wir dort was trinken wollten, d.h. um 15.00 Uhr. Also genehmigten wir uns auf dem Camping-Bistro einen Kaffee mit Kuchen, kurz noch die Füsse in die Ostsee gehalten, diese ist gar nicht mal so kalt, trotzdem geh ich nicht weiter als bis zu den Knien. Das Wetter ist traumhaft, stahlblauer Himmel, ca. 24 Grad und eine leichte Brise. So darf es bleiben.

Zum Znacht gab es Spaghetti Bolognese, die vegetarische Variante auf unserem Platz. Obwohl bereits nach 20.00 Uhr, kann ich mich hier immer noch sonnen.

Hier bleiben wir nun erst mal bis Donnerstag, morgen schauen wir uns Glücksburg an, dort gibt es ein Wasserschloss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!