Januar 2016 - Gaby Häner

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Camping Galsklint, Middelfart

wunderschöner Platz auf verschiedenen Ebenen angelegt. Dark $ky Aerea. Sehr ruhig gelegen, Plätze

rei wählbar ohne Parzellierung. Sehr nettes und unkompliziertes Personal. Gute Infrastruktur. Super gelegen für 

Ausflüge zu den Kreidefelsen. Innerhalb von 10-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar. Natur pur.

Naturcamping am Schlosspark, Lübbenau, Spreewald

Schöner Platz direkt an den Fliessen in Lübben

October 12, 2018

October 11, 2018

September 29, 2018

September 27, 2018

September 23, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Bodden-Bootsfahrt auf dem "Prerower Bodden".

June 2, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Zufällig nach Warnemünde "verfahren"....

31 May 2018

 

 

Nach einer ruhigen Nacht - ohne neue Mückenstiche - konnten wir heute morgen unser Mietauto, einen Fiat 500 Cabrio in Empfang nehmen. Es hat alles bestens geklappt.

 

Da Petrer's Velo wieder irgendwie seltsame Geräusche von sich gibt, seit wir gestern über Sandpisten gefahren sind, brauchten wir spezielle Schrauben um das gelöste Teil oder was auch immer das ist  wieder anzuschrauben. Also suchten wir nach einem Baumarkt. Diesen fanden wir in Ribnitz Damgarten. Nach dem Schraubenkauf kurvten wir noch etwas durch die Stadt, fuhren dann weiter nach  Graal-Müritz. Anstatt anzuhalten, da nichts an der Hauptstrasse lag das uns gefiel, fuhren wir weiter und plötzlich kam der Wegweiser Rövershagen. Hm, das ist doch ganz in der Nähe von Warnemünde? Na klar, also entschlossen wir uns, nach Hohe Düne zu fahren, dort das Auto zu parken und mit der Fähre rüber nach Warnemünde zu gehen.

 

Dort angekommen war gerade ein TUI Schiff im Hafen. Dies muss ein  Schiff von "TUI Mein Schiff" sein. Sieht toll aus, nicht so gross wie die neuen Töpfe heute. Drüben in Warnemünde angekommen kämpften wir uns durch die Menschenmassen und Reisegruppen und auch eine Gruppe "Ballermann-Typen".

 

Am alten Kanal fanden wir ein Restaurant, in welchem wir bereits im Dezember 2016 mal gegessen hatten. Dort gab es dann ein verspätetes Zmittag oder ein verfrühtes Znacht, wie man es auch nennen  mag. Fein war es aber. Danach schlenderten wir noch durch die Hauptverkehrs-Verkaufsmeile am Kanal entlang (ohne etwas zu kaufen). Im Sommer sieht das alles um einiges schöner aus, aber im Winter ist es dafür viel ruhiger.

 

Auf dem Rückweg gab's dann noch einen Kaffee mit Kuchen für mich und für Peter einen Baleys. Zurück ging's dann wieder mit der Fähre nach Hohe Düne und mit dem Mietwagen wieder auf die Insel Fischland-Darss ins "Mückenparadies".

 

In Warnemünde waren es heute fast unglaubliche 30 Grad oder mehr. Hier auf der Insel haben wir aber gerade noch 22 Grad, was richtig angenehm ist.

 

Nun sind wir total müde. Peter, weil die letzte Zeit viel los war und ich, weil ich gestern wegen der vielen Mückenstiche eine spezielle Tablette eingeworfen habe (irgendwie etwas mit Histamin, nimmt man auch gegen Heuschnupfen). Ich hab damit super geschlafen, ohne eine "Beissattacke", dafür steh ich aber heute nun irgendwie neben der Spur und bin ein bisschen verpeilt. Sogar das Denken ist reduziert. Da wir aber Ferien haben, ist das ja auch gar nicht so schlimm.

 

Ach ja, unser Zelt leistet hervorragenden Schutz und hält uns die Mücken weitestgehends ab. Die Eizelnen, die noch rein kommen, können wir gezielt mit Spray vernichten. Sobald wir aber ausserhalb des Zeltes sind, kommen diese Mistviecher in Scharen. Und die sind nun echt riesig. Mindestens 5 mal so gross wie eine normale Mücke, sehr lang und die haben ein so fettes Hinterteil, dass sie nicht einmal gerade in der Luft fliegen können. Ich nenne sie Hängearsch-Mücken. Wir haben nun jeden Tag neue Nachbarn auf dem Platz, da es keiner länger als eine Nacht aushält. Ohne Zelt, würden wir vermutlich auch das Weite suchen...

 

So, nun genug für heute. Was morgen auf dem Programm steht wissen wir noch nicht...

 

 

Das Tui-Kreizfahrtschif liegt im Hafen von Warnemünde

Mit der Fähre von Hohe Düne nach Warnemünde und zurück

Mitten in Warnemünde, sieht man das Kreuzfahrtschiff

... am alten Kanal von Warnemünde

Die Einkaufsmeile am alten Kanal

Der alte Kanal in Warnemünde

Die Hafeausfahrt für Kreuzfahrtschiffe und Fähren

Überall sieht man das Kreuzfahrtschiff

Kreisende Möwen um alle essenden Touristen rum - liegen auf der Lauer und warten auf ihre Chance.

 

Please reload

Folgen Sie uns!