D‘Luna esch deheime acho


Nach 2 Tagen WoMo ausräumen und von den Spuren der letzten 4.5 Wochen befreien, neuen Rasen im Garten mähen, einkaufen......, ist Luna nun gut bei uns angekommen.

Als erstes hat sie den Garten in Beschlag genommen. Das erste Stäckli wurde vergraben, angefressen und wieder vergraben. Das Ganze sicher 2 Stunden lang.

Jetzt haben wir uns nach Drinnen verzogen und nach 5 Min. Nichtbeachtung schläft sie friedlich unter dem Sessel😴.

Nun haben wir eine schöne und sicher auch anstrengende Aufgabe, Luna bis im Septemer WoMo-tauglich zu machen, denn dann soll es wieder nach Rügen gehen.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge